Blogtour Raglanshirts: Tag 2

Ich freue mich total euch heute auf den zweiten Tag unserer Blogtour mitnehmen zu können.
Es erwarten euch wieder so tolle Beispiele und die lieben Näherinnen freuen sich alle wenn ihr bei ihnen vorbeischaut und lest was sie euch zum neuen Schnitt erzählen:


Den Anfang macht Daniela. Sie zeigt in ihrem Traumschlösschen-Atelier heute eine schicke sommerliche Variante für größere Mädchen. Sieht absolut stylisch aus.





Weiter geht´s zu Tina. Sie hat ein ganz arg niedliches Shirt genäht, obwohl es farblich schlicht bleibt. Das würde sicher jedes kleine Mädchen lieben.





Auch Nadine hat eine farblich schlichtere Version für ihre große Tochter genäht und sie mit einem tollen Glitzerplott und einer ganz besonderen Bündchenvariante aufgepeppt. 





Bei Carolin (ja die war auch schon am ersten Tag dabei 😃) könnt ihr euch heute eine besondere Möglichkeit ansehen die kleine Falte vorne abzuändern: Sie hat Biesen genäht und ihrer Tochter ein cooles Shirt gezaubert. Außerdem erzählt sie auf ihrem Blog etwas zu ihren Ansichten zum Probenähen. Ein schöner Einblick in unsere große Gruppe und ein schönes Gefühl wenn jemand so viel Spaß hat. Danke dafür. 




Und auch Arlette ist heute schon zum zweiten Mal dabei und zeigt ein ganz süßes Beispiel in kleiner Größe. In bunten Ringeln und mit einer ein Stückchen nach unten hin zugenähten Kellerfalte.




Zum Abschluss könnt ihr bei Marion noch ein ganz schlichtes Raglan-Kids-Shirt sehen, das sie schon zum Fasching genäht hat. Aber Glitzer geht doch echt immer, oder?







Die letzte Runde unserer Blogtour startet dann nächste Woche am Dienstag pünktlich zum geplanten Start des Raglan kids e-books. Dann dürft ihr noch einige tolle Beispiele des schlichteren Unisexschnitts mit den vielen Ausschnittvarianten ansehen und neue Blogs kennenlernen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen