Probenähen, ausgelost!

Ui, Mädels... jetzt habt ihr kurz vor Ladenschluss doch noch die 200 Kommentare vollgemacht! Wahnsinn! Vielen vielen Dank für eure Interesse!

Ich hab jetzt ein bisschen gelost und dabei die Größen hin- und hergeschoben, bis ich einen Mix aus Mädchen und Jungsmodellen hatte.

Herausgekommen ist folgendes Probenähteam:

Gr. 80 (Junge): Theresia (Kommentar Nr. 141)

Gr. 86 (Mädchen): Ute (Kommentar Nr. 156)

Gr. 92 (Junge): creat.ING[dh] (Kommentar Nr. 144)

Gr. 98 (Mädchen): Tüdeltante (Kommentar Nr. 189)

Gr. 104 (Junge): Magicflake (Kommentar Nr. 93)

Gr. 110 (Mädchen): sandrilea (Kommentar Nr. 199)

Gr. 116 (Mächen): Xenia (Kommentar Nr. 25)

Gr. 122 (Junge): Sonja (Kommentar Nr. 45)

Gr. 128 ( Mädchen): Lil (Kommentar Nr. 97)

Gr. 134 (Junge): SaelbergmachtvomRuttigerhof  (Kommentar Nr. 185)

(Ich glaube, ihr wart tatsächlich fast alle noch nie dabei, oder? Oder hab ich mal wieder jemanden nicht erkannt?)

Dann lasst uns mal schauen, was der Schnitt so taugt!
Ich geh mal das e-Book nochmal Korrektur lesen, suche dann eure Mailadressen zusammen und dann bekommt ihr eine Mail von mir.
Ich freu mich auf euch!

Möglicherweise werde ich kurzfristig noch ein paar Probenäher "nachnominieren", falls sich herausstellt dass noch konkrete Designbeispiele fehlen. Aber das können wir im Januar noch machen.
Also, bitte nicht traurig sein, wer jetzt nicht drankommen konnte! Ich habe auch einige bekannte Namen gelesen und hätte euch am liebsten alle probenähen lassen... aber so viele Leute brauche ich ja leider gar nicht. Trotzdem bin ich ganz geplättet über euer großes Interesse zu diesem etwas seltsamen Termin.
Danke! :)


Probenähen Pulli-Kleid-Pulli

Na, hat jemand von euch so kurz vor den Feiertagen noch Lust und Kapazitäten für ein Probenähen?
Ich hätte da einen Pulli, Hoodie, Pullikleid – je nachdem, was bei euch im Kleiderschrank grade so fehlt!


Das Ganze kommt in den Größen 80 bis 134 und kann in verschiedenen Versionen genäht werden:
- Die kürzere Version ist gerade geschnitten und passt somit sowohl Jungs als auch Mädchen. (Leider habe ich dazu noch kein Vorführmodell genäht, aber ich denke das könnt ihr euch auch so vorstellen :) )
- Die lange Pullikleidversion ist ein bisschen tailliert und somit eher für Mädchen gedacht.

Beide Modelle haben Bündchen an Ärmeln und Saumkante. Sie können wahlweis mit Kapuze oder hohem, halsfernem Kragen genäht werden (kein Rollkragen, kein Stehkragen, sondern einer, der locker runterfällt).

Stylishes Extra: Das Vorderteil der kürzeren Pullis lässt sich in 3 Teile unterteilen. Dieses Modell sieht auch mit verschiedenenfarbigen Ärmeln gut aus und ist super zur Stoffresteverwertung geeignet.

Schwierigkeitsgrad: Wer schonmal ein Sweatshirt, einen Kapuzenpulli oder ähnliches genäht hat, bekommt das hin.

Ich suche für jede Größe von 80 bis 134 erstmal eine Testerin, die probehalber so einen Pulli nähen und dann ihrem Kind anprobieren kann
Das Probenähen findet ab Freitag, dem 20. Dezember statt. Und weil Weihnachten ist, habt ihr dafür Zeit bis zu 01. Januar 2014.

Bewerbungen sammle ich bis morgen Vormittag (Do, 19.12.), 10 Uhr.
Am Donnerstag abend oder Freitag gebe ich dann die Probenäherinnen bekannt und schicke euch die Vorabversion des e-Books.
Ihr habt dann bis einschließlich 1. Januar Zeit, um euer Probemodell zu nähen, zu fotografieren und mir Feedback zu geben.

An Material braucht ihr:
- Dehnbaren Pullistoff wie Sweat, Nicky, dehnbares (!!) Frottee* (=“Sommerfrottee/Sweatfrottee/elastisches Wirkfrottee”) oder evtl. leichtes Fleece.
- Bündchenstoff
- Rest Jersey zum Füttern
Genaue Angaben stehen dann im e-Book.

Wer mitmachen will, liest bitte unten weiter und scheibt mir dann bitte nur hier im Blog (nicht auf facebook!) einen Kommentar zu diesem Posting.
Ich freu mich auf euch!


Wichtige Angaben fürs Probenähen:

Welche Version möchtest du nähen? Lang/kurz, mit Kragen/mit Kapuze, Vorderteil einteilig/dreigeteilt?

•  Bitte schreibt dazu, wieviel Näherfahrung ihr so habt.

• Außerdem müsste ich wissen, wie groß euer Kind ist UND welche Konfektionsgröße es trägt.

• Und schreibt bitte dazu, wo/wie ich euch erreichen kann (ganz wichtig!)

Overlock / Coverlock: Ja / Nein.

• Wichtig wäre zudem noch, dass ihr in der Lage seid, einigermaßen nette Fotos der fertigen Modelle zu machen. Ich verwende diese nämlich gerne gleich als Designbeispiele.
Um die Passform zu beurteilen, bräuchte ich auch Fotos des fertigen Modells am Kind - diese werde ich aber natürlich nicht veröffentlichen, wenn ihr das nicht möchtet.

• Und die letzte Bitte: Bitte näht die Probemodelle nicht auf Zuwachs. Es geht hier zu großen Teilen darum, die Passform der einzelnen Größen zu beurteilen - und ein "sieht nett aus, passt nächstes Jahr sicher super" hilft mir da nicht wirklich weiter ;))

Das wars auch schon!
Ich bin gespannt und freu mich auf eure Pullis, Pullikleider, Holdies und so weiter! :)

P.S.: Ihr seht, der Schnitt ist momentan noch etwas namenlos – zündende Namensideen dürft ihr mir also gerne vorschlagen.

Drunter *boys ist da!

Endlich geschafft!
Hier kommt die Jungsunterwäsche Drunter *boys.

Viele von euch hatten sich ja eine Jungsversion von Drunter *girls gewünscht.

Also habe ich mich breitschlagen lassen und auf das Abenteuer Jungsklamotte eingelassen. Und das war wirklich spannend. Ohne die Hilfe meiner tollen Probenäherinnen wäre daraus wohl nie etwas geworden.

Aber nun, seht selbst was die Damen alles gezaubert haben:
Der Einfachheit halber zeige ich euch hier jetzt einfach mal die Designbeispiele aus dem e-Book. Ich hoffe aber, dass ich es demnächst schaffe, alles nochmal ausführlicher zu zeigen.

Schaut auch gerne mal auf den Blogs oder facebook-Seiten der verehrten Probenäherinnen vorbei, es lohnt sich!
Andrea
(facebook.com/Calcagnos.Pupazzo)

Carina (kreativ-mal-zwei.blogspot.de/)
FiLuMas (filumas.blogspot.de/)
Maren (meinkleinkram.blogspot.de/)
Natalia (filzalotte.blogspot.de/)
Sabrina (facebook.com/LillismadebyBina)
Simone (seemownay.blogspot.de/)
Stef (ninnananna-piccoliegrandi.blogspot.de/)
Struppi (struppi-tais.blogspot.de/)
Tessa (koenigkind.blogspot.de/)
Vroni (vroni-unikat.blogspot.de)
 

… und außerhalb von Blogs und facebook haben tolle Beispiele genäht, mitgedacht, Ideen gehabt, Tippfehler gefunden,…:
Anna, Anne, Daniela, Krystyna, Magdalena und Yvonne.

Vielen, vielen Dank an euch alle!
Auch für eure Geduld, ich war dieses Mal wirklich nicht die schnellste.



Drunter *boys gibt es ab sofort bei DaWanda (und wenn ihr am richtigen Tag zuschlagt, sogar grade mit Einführungs- bzw. Weihnachtsrabatt!) und ganz bald auch bei der ebookeria.

Die Gewinnerin von gestern steht fest!

Beim gestrigen Handmade Karussell gewonnen hat:
Milla S. :)
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem gewünschten e-Book "Babyschuhe mit Klettverschluss" vom Kreativlabor Berlin!

Und allen anderen wünsch ich weiterhin viel Spaß und Glück beim Mitmachen!

Handmade Karussell - heute mitmachen!

Das Handmade Karussell dreht sich weiter!

Heute hält es zum zweiten Mal bei mir (auf facebook).
Zu gewinnen gibt es diesmal ein e-Book vom Kreativlabor Berlin.



Wer mitmachen möchte, sucht sich eines von Julias e-Books aus und postet seine Wahl dann heute unter dem neuesten Handmade Karussell-Eintrag auf meiner facebookseite.
(Bitte wirklich nur dort und nicht irgendwo anders posten, sonst verlieren wir den Überblick.)
 

Julia vom Label Kreativlabor Berlin lebt mit ihrem Freund und ihrer kleinenTochter Nele mitten in Berlin. Am liebsten näht sie Schühchen für Klein& Groß. Ihre bekanntesten Ebooks sind verschiedene Babyschuhe & Hausschuhe für "Große", sowie die Geldbörse Hanna. Ihr Motto: „Wer sich ändert, bleibt sich treu“ (Wolf Biermann).
 


Viel Glück und viel Spaß beim Mitmachen!

 Vielen Dank auch für euer großes Interesse gestern bei Klimperklein :) Dort konnte man ja eines meiner e-Books gewinnen.
Gewonnen hat Manuela K., die natürlich auch schon benachrichtigt wurde.
Herzlichen Glückwunsch auch von mir und viel Spaß mit der Matsch-und Mehr-Hose!

Du möchtest täglich informiert sein, bei wem Du heute gewinnen kannst? Dann schau vorbei auf http://handmadekarussel.blogspot.de/

Und die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier:
http://handmadekarussel.blogspot.de/p/teilnahmebedingungen.html

me made Mittwoch grüngestreift

Jetzt muss ich euch hier doch mal wieder etwas für mich Genähtes zeigen.
Und es passt hier farblich auch so schön rein: 

Seit Monaten, ach was, seit Jahren war ich auf der Suche nach Grün-Schwarz geringeltem Jersey.
So wie der von meinem alten, zerfledderten Lieblings-T-Shirt.


Die Suche gestaltete sich als äußerst schwierig. Anscheinend bin ich der einzige Mensch in ganz Deutschland, der so etwas anziehen möchte.
Kiwigrün und schmale Ringel an Baumwollstretch gibt es ja noch hier und da, und Neon auch - aber Grasgrün? Fehlanzeige.


Fündig wurde ich dann schließlich bei ebay UK. Es ist zwar immer noch nicht ganz das Grün, das ich gesucht hatte, aber fast :)

2/3 der 2m Viscosejersey wurden jetzt – mal wieder – zu einem Fledermausshirt mit etwas verlängerten Ärmeln. Ist ja bald Winter.


Der Schnitt stammt aus einer Sabrina Woman und hat sich – erstaunlicherweise – schon mehrfach bewährt.
Zum Glück habe ich bei den oberen Ärmelnähten brav auf die Streifen geachtet. Der Zickzack-Effekt war eigentlich gar nicht beabsichtigt, sieht aber lustig aus.
Na dann! Ab damit zum Me Made Mittwoch!

das Handmade Karussell auf dem Weg zu mir...

Juhu, da ist es wieder, das Handmade Karussell!

Heute könnt ihr bei der lieben Pauline von Klimperklein eines meiner e-Books gewinnen:
https://www.facebook.com/Klimperklein
Und so gehts:
Ihr sucht euch zuerst eines meiner e-Books aus und postet euren Wunsch dann bei Pauline unter den Gewinnspieleintrag auf facebook.
Viel Glück!

Und, das heißt natürlich auch: Morgen hält das Handmade Karussell dann wieder bei mir :)
Letzte Runde, also alle nochmal einsteigen und mitmachen!
Was es genau zu gewinnen gibt, wird aber erst morgen verraten! ;)

Ihr habt den Überblick verloren? Dann schaut direkt auf dem handmade Karussell-Blog vorbei: http://handmadekarussel.blogspot.de/

Hier kommen auch schon die Probenäherinnen für Drunter *boys

Wow!
Und schon wieder gab es sooo viele Bewerbungen zum Probenähen von Drunter *boys
(wobei ich das Wort "Bewerbung" in diesem Zusammenhang ja überhaupt nicht mag. Schließlich helft ihr mir mit meinem neuen Schnitt und tut mir damit einen großen Gefallen!).
Vielen lieben Dank jedenfalls für euer Interesse.
Ich freu mich auch, dass dabei alle Größen so schön querbeet verteilt waren und ich somit einfach losen konnte.
Die ein oder andere kenne ich bereits, andere Namen habe ich noch nie gehört. So ist eine bunte Mischrung rausgekommen, auf die die sehr gespannt bin:
Probenähen dürfen also bitte:
 

Gr. 74: Vroni Unikat (vroni-unikat.blogspot.de)
Gr. 80: 
Andrea (facebook.com/Calcagnos.Pupazzo)
Gr. 86: Anna K. (Kommentar Nr. 14 – ja, genau du! Ich hab dich tatsächlich schon wieder ausgelost! ;)) )
Gr. 92:  FiLuMas (filumas.blogspot.de/)
Gr. 98: Magdalena (Kommentar Nr. 111)
Gr. 104: Carina (kreativ-mal-zwei.blogspot.de/)
Gr. 110: Maren (meinkleinkram.blogspot.de/)
Gr. 116: Nicole (Kommentar Nr. 64)
Gr. 122: Tessa (koenigkind.blogspot.de/)
Gr. 128: Daniela K. (Kommentar Nr. 41)
Gr. 134: Yvonne (Kommentar Nr. 80)
Gr. 140: Simone (seemownay.blogspot.de/)
Gr. 146: Stef (ninnananna-piccoliegrandi.blogspot.de/)
Gr. 152: Krystyna / KnallErbse (Kommentar Nr. 29)

und dann hab ich außer der Reihe noch ein paar Zusatztesterinnen nominiert, und zwar
• Eresa (?), Kommentar Nr. 20: Gr. 86/92
• Natalia (filzalotte.blogspot.de/): Gr. 122 (hui!)
• Struppi (struppi-tais.blogspot.de/): Gr. 128/134
• Sabrina (facebook.com/LillismadebyBina): Gr. 140/146
Am liebsten hätte ich ja jede Größe zweimal vergeben, so viele nette und interessante Kommentare waren das. Aber leider können halt nicht alle drankommen.
Ich danke euch alle sehr für euer Interesse und freu mich auf eine nette Testrunde!

Den oben genannten schicke ich nachher dann die Betaversion des e-Books und alle weiteren Infos per e-Mail zu.

Probenähen Drunter *boys

Lange hats gedauert, aber jetzt ist es endlich (fast) fertig:
Das vielfach gewünschte Unterwäscheset Drunter *boys kann probegenäht werden!

Analog zu Drunter *girls besteht aus einer Unterhose/Slip (keine Retroshorts) und einem Unterhemd. Beide Teile sind schlicht, klassisch und kindgerecht geschnitten.

Drunter *boys gibt es in den Größen 74 bis 152.
Ich suche für jede dieser Größen eine Testerin, die das Set probehalber nähen und dann ihrem Kind anprobieren kann



Das Probenähen findet ab Mittwoch, dem 6. November statt. Bewerbungen dafür sammle ich bis morgen mittag (Di, 5.11.), 12 Uhr.
Am Dienstag abend oder Mittwoch gebe ich dann die Probenäherinnen bekannt und schicke euch das e-Book.
Ihr habt dann eine Woche Zeit, um euer Probewäscheset zu nähen, zu fotografieren und mir Feedback zu geben.

An Material braucht ihr dafür vor allem Jersey und Gummiband. (Zum Thema Gummiband findet ihr ganz viele Infos im ebook, ihr müsst dazu nicht vorab recherchieren oder fragen.)
Eine Overlockmaschine ist hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.

Wer mitmachen will, liest bitte unten weiter und scheibt mir dann bitte nur hier im Blog (nicht auf facebook!) einen Kommentar zu diesem Posting.
Ich freu mich auf euch!

Wichtige Angaben fürs Probenähen:

• Die Unterwäsche ist schnell genäht, als allererstes Anfängerteil würde ich sie aber nicht unbedingt empfehlen. Bitte schreibt also dazu, wieviel Näherfahrung ihr so habt.

• Außerdem müsste ich wissen, wie groß euer Kind ist UND welche Konfektionsgröße es trägt.

• Und schreibt bitte dazu, wo/wie ich euch ereichen kann (ganz wichtig!)

• Wichtig wäre zudem noch, dass ihr in der Lage seid, einigermaßen nette Fotos der fertigen Modelle zu machen. Ich verwende diese nämlich gerne gleich als Designbeispiele.
Um die Passform zu beurteilen, bräuchte ich auch Fotos der Unterwäsche am Kind - diese werde ich aber natürlich nicht veröffentlichen, wenn ihr das nicht möchtet.

Overlock / Coverlock: Ja / Nein.

• Und die letzte Bitte: Bitte näht die Probemodelle nicht auf Zuwachs. Es geht hier zu großen Teilen darum, die Passform der einzelnen Größen zu beurteilen - und ein "sieht nett aus, passt nächstes Jahr sicher super" hilft mir da nicht wirklich weiter ;))

Das wars auch schon!
Ich bin gespannt und freu mich auf eure Wäschesets! :)
P.S.: Wer Drunter *girls noch nicht kennt, findet das Wäscheset u.a. hier!

Handmade Karussell #1 Tag 2: Das Karussell macht Halt bei mir!

Wow, das war ja ein Start gestern! Ich bin immer noch ganz geplättet von der Masse an Kommentaren auf frau scheiners facebookseite. Dort konnte man ja eines meiner e-Books gewinnen :) Die glückliche Gewinnerin wird bald von frau scheiner benachrichtigt!

Daher hält das Karussell heute als nächstes bei mir und ich verlose ein e-Book von SOLO-creARTivo.
Wer mitmachen möchte, sucht sich eines von Sonjas e-Books aus und postet seine Wahl dann heute unter dem neuesten Handmade Karussell-Eintrag auf meiner facebookseite.
(Bitte wirklich nur dort und nicht irgendwo anders posten, sonst verlieren wir den Überblick.)

Viel Glück und viel Spaß beim Mitmachen!

Du möchtest täglich informiert sein, bei wem Du heute gewinnen kannst? Dann schau vorbei auf http://handmadekarussel.blogspot.de/

Und die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier:
http://handmadekarussel.blogspot.de/p/teilnahmebedingungen.html
 
### GEWONNEN HAT: Daniela M.S. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Nähen! ###

Sonja vom Label SOLO-creARTivo lebt mit ihrem Mann & Sohn, sowie 2 Pferden im schönen Teufelsmoor  (Hambergen). Um individuelle Sachen, gerade für Jungs zu erschaffen, griff sie 2008 selber zur Nadel und kreiert seit dem unter dem Motto: "Trist ist OUT! Lebe Munter, trage Bunter & sei Froh = SOLO-creARTivo"
schönes aus Stoff & Nähanleitungen!
Alle Artikel, sowie Nähzutaten, sind in ihrer Werkstatt erhältlich!
 

Handmade Karussell #1 Tag 1: Gewinne eines meiner e-Books!

Juhu: Ab heute startet die Aktion 'handmade Karussell'.
Heute ist die erste Station bei frau scheiner. Dort könnt ihr eines meiner e-Books gewinnen :)

Und so gehts:
Ganz einfach, besuche meinen DaWanda-Shop.
Suche dort dein Lieblings-e-Book aus und schreibe es als Kommentar unter den Gewinnspielbeitrag von frau scheiner (also NICHT hier unter meinen Beitrag, und auch nicht bei mir auf facebook ;))

Morgen dreht sich das Karussell dann weiter und ich verlose ein e-Book von SOLO-creARTivo.

Viel Glück und viel Spaß beim Mitmachen!

Anita vom Label frau scheiner lebt mit ihrer Tochter in Klein-Umstadt in Hessen. Sie schneidert besondere noch ungenähte Wohnaccessoires, die den Alltag einbisschen süßer machen. Zu ihren bekanntesten Ebooks zählen das Reittier Pfau und das Buddeltäschi. Mit ihrem Motto: „Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“ unternimmt sie den Versuch sichvom kreativen (Lebens)chaos nicht umreißen zu lassen. 

Sonja vom Label SOLO-creARTivo lebt mit ihrem Mann & Sohn, sowie 2 Pferden im schönen Teufelsmoor  (Hambergen). Um individuelle Sachen, gerade für Jungs zu erschaffen, griff sie 2008 selber zur Nadel und kreiert seit dem unter dem Motto: "Trist ist OUT! Lebe Munter, trage Bunter & sei Froh = SOLO-creARTivo"
schönes aus Stoff & Nähanleitungen!
Alle Artikel, sowie Nähzutaten, sind in ihrer Werkstatt erhältlich!
 

Handmade Karussell - Kick off

Einsteigen, Augen öffnen, los geht's: Das Karussell beginnt sich zu drehen!

Ab morgen, den 1. November 2013, laden wir Dich ein, bei unserem illustren Karussell mit zu fahren.
Wir, das sind 10 exklusiv ausgewählte Nähanleitunghersteller, die nacheinander in den nächsten Tagen jeweils eine Ihrer bezaubernden Nähanleitungen verlosen werden.
Und zwar an Dich!

Wie kannst Du gewinnen?
Steige ein und lasse Dich entführen in unsere Welt voller Nähideen, professioneller Schnittmuster und leicht verständlicher Anleitungen. Jeden Tag verlost eine andere Designerin ein eBook. Welche Nähanleitung ist Dein Favorit?
Wähle aus und erzähle davon.

Die erste Station wird bei frau scheiner sein. Besuche morgen ihre Facebookseite https://www.facebook.com/FrauScheinerSchneidert und gewinne Deine neue Handmade Idee. Folge dem Karussell, erhöhe Deine Gewinnchancen und entdecke auch die anderen kreativen Köpfe.

An welcher Station hält das Karussell gerade? Bleibe mit unserem Blog täglich informiert: http://handmadekarussel.blogspot.de

Kennst Du uns schon alle?



Viel Vergnügen beim Schmökern und Gewinnen!

Schmalhans - die Probenähfotos

Ich schulde euch da ja noch was :o
Hier kommen endlich, endlich die vielen tollen Fotos vom Schmalhans-Probenähen.
Es tut mir leid, dass das alles so lange gedauert hat. Ich hoffe, ihr seht es mir nach.











Vielen vielen Dank – auch für eure Geduld – an (ohne Reihenfolge):
Gini
Ara Lumich Schneiderstube
Svenja
Nina
kuhnigunde
MaRaMo
Klimperklein
kleines Geißlein
eladu
Nadine
Atelier Traumschlösschen
Kristina
Corinna
Beate
Heike

Vielen lieben Dank an euch alle fürs unermüdliche Probenähen, euer Feedback, Mitdenken und nicht zuletzt Fotografieren! Was wäre ich ohne euch!
(Hab ich jemanden oder einen Link vergessen bei meiner Liste oben? Wenn ja, gebt mir das bitte durch, dann ergänze ich... ist nur vergessen, nicht böse gemeint!)

Ach ja, und dieses Schmalhans-Modell hatte ich ja genäht:
Ich muss mich auch noch entschuldigen, dass hier gerade so arg wenig los ist.
Leider bekomme ich Arbeit und Privates momentan nicht so unter einen Hut, wie ich es gerne hätte. Und da leidet der Blog dann mit als erstes. Irgendwo muss man halt Prioritäten setzen…
Das wird aber bestimmt irgendwann auch wieder anders :)

FAQ zu Fetch it: Wo finde ich die Bestellnummer?

Nachdem nun schon einige Kundinnen verzweifelt danach gesucht hatten, habe ich mich mal selber bei DaWanda auf die Suche nach der Bestellnummer (aus Kundensicht) gemacht.
Mir wird die im Admin-Bereich ja immer ganz groß und schnell auffindbar angezeigt, aber euch auch?

Öh. Stimmt. Da ist was verbesserungswürdig – aber geht auch so:

- Ihr findet eure Bestellnummer zum einen in der Bestätigungsmail, die ihr von DaWanda zu eurer Bestellung bekommt:


- In eurem persönlichen Bereich auf DaWanda selber steht sie dann auch nochmal, wenn auch etwas versteckt:

Ich hoffe, hiermit klärt sich die ein oder andere Verwirrung! :)

"Good Night" meets Frl. Schlafanzug

Hui, eine Premiere: Ich hab probegestickt!
Und zwar die niedlichen "Good Night"-Mädchen von eladu.


Da traf es sich gut, dass wir eh noch den ein oder anderen Schlafanzug für den Herbst brauchten.

Also traf "Good Night" auf Frl. Schlafanzug. Eine super Kombi!
Wer das Fräulein noch gar nicht kennt, darf sich auch gerne mal durch das Mai-Archiv klicken.


Genäht aus Hambuger Liebe-Jersey und zwei passenden Stöffchen aus dem Vorratsschrank.

Übrigens: Sowohl  "Good Night" als auch Frl. Schlafanzug.sind momentan dank Rabattaktion 15% günstiger bei DaWanda zu haben! :)

15% Vorrats-Rabatt bei DaWanda

Bei DaWanda gibts ab heute (10 Uhr) bis Sonntag 15% Rabatt auf Material!
Also auch auf meine e-Books und Papierschnitte, logisch!
Wenn das nicht DIE Gelegenheit ist, den neuen Sofortdownload via Fetch it auszuprobieren? :)


Testphase: DaWanda-Bestellungen direkt herunterladen mit fetch it

Ab sofort startet bei mir eine kleine Testphase:
Es gibt da dieses neue Tool namens Fetch it. Damit könnt ihr euch eure bei DaWanda bestellten e-Books direkt herunterladen, sobald sie als "bezahlt" markiert worden sind. (Bei Paypal- und Gutscheinzahlungen geschieht das automatisch; bei Banküberweisungen markiere ich die bezahlten Bestellungen manuell.)

Nachdem das passiert ist, könnt ihr auf folgende Seite gehen:

http://fetchit.de/download-by-user/Die_Erbsenprinzessin

…und dort eure jeweilige Bestellnummer eingeben.

Es erscheint dann eine Downloadseite, die ungefähr so aussieht:


Dort könnt ihr dann innerhalb von 2 Tagen eure bestellten und bezahlten e-Books herunterladen.

Ich werde fetch it ab sofort für 2 Wochen aktiviert lassen, da ich zwischenzeitlich auch noch ein paar Tage unterwegs bin und da ist das ja sicher superpraktisch :)

Danach werde ich es aber wieder deaktivieren, denn die Sache hat noch einen Haken:
Es werden keine Rechnungen mitgeliefert. Diese muss ich euch dann manuell hinterherschicken – und somit stellt das Ganze für mich (noch) keine Zeit- und Arbeitsersparnis dar, kostet aber  Gebühren (die bezahle natürlich ich, euch kostet das nichts).
Ich hoffe, dass dieser Schönheitsfehler bald noch behoben wird und wir Fetch it wirklich sinnvoll benutzen können.
Aufgrund der Gebühren möchte ich euch auch bitten, den fetch it-Download jetzt nicht unbedingt im großen Stil mit bereits gelieferten alten Bestellungen auszuprobieren. Danke :)

Dann bin ich mal gespannt.
Gebt mir gerne Feedback, ob es klappt.
--> Und wenn es nicht klappt, sagt mir doch bitte genau, was an welcher Stelle nicht funktioniert hat. Dann kann ich der Sache auf den Grund gehen! <--

Viel Spaß, ich hoffe fetch it macht sich nützlich!

Was kommt als Nächstes?

Na – wer ist neugierig?
Hier kommt eine kleine Vorschau auf den nächsten Schnitt.
Darf ich vorstellen:
Schmalhans, das etwas engere Longsleeve!

Für alle, denen mein Basic-Longsleeveschnitt zu weit ist.
Also perfekt für dünne Kinder oder auch für Mädchen, die es gerne etwas körpernaher mögen.

Der Schnitt befindet sich gerade noch in der letzten Testphase. Dafür habe ich extra schmale Kinder ausgesucht, die ihn für gut befanden :)
Mit Glück wird das e-Book also noch diese Woche fertig.

So wie auf den Fotos sitzt das Shirt, ohne was drunter, an normal gebauten kleinen Fotografinnen Kindern.
Geht auch, wie ich finde – vor allem dann wieder als Sommershirt mit kurzen Ärmeln.

Schmalhans wird es in den Größen 86 bis 170 geben.
Kapuze und Bauchtasche können natürlich auch weggelassen werden.
Ein echter Allround-Basicschnitt also!

für nasse Tage…

… braucht man eine Regenhose.
Ja, Regenhose heißt die jetzt, nicht Matschhose – Mama!!
Nagut.
Dann aber auch faul und großmädchengerecht ohne Latz und Träger. Muss reichen.

Schnell genäht aus tollstem Regenjackenstoff von Sonnenschnuckel, Reflektorpaspeln (über ebay) und mit abgedichteten Nähten (aufbügelbares Band von Stoff & Stil).
Die Reflektorstreifen hätte ich ja glatt vergessen, wäre ich nicht noch rechtzeitig drauf hingewiesen worden. ("Mama!!! Das braucht man, im Herbst!")

Ich bin gespannt, wie die sich in der Praxis bewährt.

Schnitt: Selbstgebastelt – und zwar so:
Für eine Regenhose Gr. 110/116 nimmt man einen Outdoorhosenschnitt (z.B. Ottobre) ind Gr. 128.
Den kürzt man an den Hosenbeinen auf Gr. 116 und gibt oben noch so 2cm Leibhöhe dazu.
Die Innenbeinnähte und sämtliche Details lässt man weg.
Oben näht man ein breites, umschlagbares Bündchen dran.

Passt! Zwar nicht für Jahre auf Vorrat, aber doch :)