Strumpfhosen repair woman!

Ein Versuch:
DSC07643.jpg
Flickenmotiv aus einzelner Socke oder anderer Strumpfhose ausschneiden. Dabei bedenken, dass das Motiv später gedehnt werden wird. Ein Kreis wäre also vielleicht eher ungünstig.

Motiv dann mit Vliesofix auf dem Loch fixieren (nicht total festbügeln, nur so dass es kurzzeitig hält!) und mit Jersey-/Stretchnadel und einem dehnbaren Flickstich aufnähen.

So sieht es dann gedehnt aus:
07645.jpg 
Ich bin gespannt ob sich das bewährt!

Kommentare:

  1. Boah-das stell ich mir aber frimmelig vor :o)
    Aber sieht gut aus!

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  2. danke ;)
    Und nö, so fummelig war das nicht. Dauert 5 Minuten!

    AntwortenLöschen
  3. das ist mal eine wirklich spitzenmäßige Idee!! Jetzt müssen vielleicht nicht mehr ständig neue Strumpfhosen her, nur weil das Töchterlein stänsig Pferdchen spielt im Kindergarten ;-)

    AntwortenLöschen
  4. :)
    also bisher hält es tatsächlich, sieht nett aus und zu kratzen scheint es auch nicht!

    AntwortenLöschen