Pink = links

…und Orange = rechts.
DSC05643.jpg

Kleiner Tipp von mir für alle kleinen und großen Kinder, die sich nie merken können welcher Hausschuh an welchen Fuß gehört :)

DSC05651.jpg

Hausschuhe: Giesswein-Flohmarktschnapp.
Blumen: In 5 Minuten gehäkelt.
Kind: Erfreut.

Pimp my Ride… oder so!

Juhu, wir haben endlich einen platzsparenden Klappbuggy fürs draußen teilzeit-laufende Kind!

Letzte Woche sah der ja noch so aus:
DSC05592.jpg

Fährt zwar gut ganz okay, ist aber irgendwie nicht mehr ganz so schick. Aber was will man für 4€ Flohmarktpreis erwarten.
Ob man den Buggy neu beziehen kann?

DSC05605.jpg

Gedacht, getan. Also erstmal den Bezug abschrauben und waschen.

Dann den Bezug als Schnittmuster auf den scheinbar nie enden wollenden Annamoa-Vorräten platzieren.
Jeder andere strapazierfähige Dekostoff (dieser ist von IKEA) tut es natürlich auch. Stoff und Stil hat z.B. auch immer wieder schöne und nicht teure Dekostoffe im Angebot.
DSC05611.jpg

Das "Schnittmuster" jetzt beschweren und die äußeren Umrisse nachzeichnen.
DSC05623.jpg

Dann das aufgezeichnete Teil großzügig ausschneiden.
DSC05624.jpg

… Abnäher rein, alles passend machen…

…und auch schon fertig!

Die Kanten habe ich einfach nach link umgeschlagen und neben den eingefassten Kanten auf den alten Bezug aufgenäht.
DSC05773.jpg

Zum Schluss wird das Ganze wieder festgeschraubt.
DSC05780.jpg

Das ging einfacher und schneller als ich dachte! Und es lässt sich sicher auch auf Puppenbuggys übertragen.
Nun überleg ich, ob das Ganze noch ein bisschen Imprägnierspray vertragen kann!? Was meint ihr?

Wenns mal wieder schnell gehen muss*...

... kann der Ausschnitt vom Longsleeve auch schonmal so aussehen:
DSC05572.jpg

Geht schnell, man braucht keinen Bündchenstoff und sieht gut aus.

DSC05571.jpg

Die Häkelkirsche ist letztens im Urlaub entstanden.

DSC05583.jpg

*ja, warum eigentlich? Ist ja nicht so, dass das Kind nichts anzuziehen hätte.
Ach ja. Sämtliche roten, lilanen und pinken Longsleeves vermeldeten Ärmelhochwasser und wurden aussortiert.
Aber das mit dem "schnell" wollte ich mir doch abgewöhnt haben…

Schnitt: Eigenes Longsleeve mit modifiziertem Ausschnitt
Stoffquelle: Unbekannt

Es wird kalt…

… da braucht man Mützen!
DSC05532.jpg

Also hab ich mal gehäkelt.
Ohne Anleitung, aber mit sicherlich 10 Jahre abgelagerter Wolle.

DSC05510.jpg

Bommel müssen ja sein beim Kind.
Also obendrauf: Ein gehäkelter Blumen"bommel".
DSC05513.jpg

Und die künftige Besitzerin überzeugen wir sicher auch noch ;))
DSC05539.jpg 

Alle mal nachkochen: Kürbis Frites!

Das soll hier ja kein Koch-Blog werden. Aber wir haben Kürbis genießbar gemacht. Das ist ja wohl einen Eintrag wert!

Wie jedes Jahr lag hier ein Kürbis herum, auf den nach der ersten Suppe schon niemand mehr Appetit hatte. Wegwerfen geht nicht, sagen meine schwäbischen Roots.
Was also tun? Und warum frittiert eigentlich niemand Kürbis?

DSC05552.jpg
Kürbis Frites!? Geht das?

Kürbis in pommesartige Stücke schneiden.
Das Kind beauftragen, diese in Mehl, Salz, Pfeffer und Curry o.ä. zu wenden.
DSC05542.jpg

Panierte Kürbisstücke – ab mit euch in die Fritteuse!
DSC05547.jpg


Joghurt-Quark-Tiefkühlkräutersoße zusammenpanschen rühren.
DSC05545.jpg


Salzen. Zitrone drauf. Aufessen.
DSC05543.jpg

Allen Ernstes: Das ist die leckerste Art, Kürbis zuzubereiten, die mir je untergekommen ist!

es knistert…

Weihnachtsmarktnäherei, #1:
Ein Stapel der allseits beliebten Knistertücher.

DSC05471.jpg

DSC05467.jpg

Wer nachnähen will:
Ihr findet mein Knistertuch-DIY bei DaWanda im Blog.

DSC05465.jpg 

Hilleri

Endlich fertig – für Tochters kleine KiTa-Kollegin:
DSC05419.jpg

Was macht man nicht alles, wenn man nur nett gefragt wird.

DSC05427.jpg

Schick ist sie ja schon, aber die näh ich echt nicht nochmal. Mit den (von mir dazuerfundenen) Paspeln ist mir das echt zu aufwendig. Da näh ich lieber noch drei bis fünf Nonparellis.

DSC05428.jpg

Zum Glück ist Tochter aus dem Hilleri-Schnitt (geht bis 92) inzwischen eh so gut wie rausgewachsen.
DSC05429.jpg

Schuld an dem Ganzen war übrigens diese Hose:
IMG_5749.jpg

Die hatte ich letztes Jahr für meine Tochter genäht.

IMG_5751.jpg

Material war eine recyclete Cordhose, die ich stellenweise auch noch freihand mit Blumen bestickt hatte.

IMG_5753.jpg

Also wurde dann genau so eine Hose in Lila und eine Größe größer gewünscht... bei den Blumen hätte ich allerdings dann doch gestreikt ;)

IMG_5754.jpg


Material lila Hose: Stoff & Stil.
Schnitt: Ottobre "Hilleri" in Gr. 92 bzw. 86

Süß: Das letzte (Sonntags-)Eis der Saison

... in unserem leckersten Eisladen :)
IMG_9771.jpg 
IMG_9788.jpg

Letztes Jahr wars am letzten Eistag so kalt, dass wir hinterher sofort Kaffee trinken gehen mussten. Also machen wir das dieses Jahr lieber ein Wochenende früher.

IMG_9773.jpg
IMG_9805.jpg
Tschüß, Eiszeit! Lecker wars!

IMG_9838.jpg
Sandeise zum Nachtisch haben dagegen immer Saison.

IMG_9834.jpg
Home of the Schnullerfee!?


Mehr sonntäglich-Süßes? Gibts diese Woche bei Fräulein Text.


  

gesammelte Sammlungen…

Frau Pimpinella sammelt Sammlungen?
Da hätt ich doch auch was im Angebot:

DSC05441.jpg
Wie öde, schon wieder Stoff?

DSC05458.jpg

Die sind alle vom Flohmarkt. Nix ebay oder gar Ladengeschäft. Also definitiv gesammelt :)
Retro-Klamotten, Bettwäsche und auch das ein oder andere neuere Teil, das danach schrie, irgendwann des Stoffes wegen recyclet zu werden.

DSC05449.jpg

Ich hab sicher noch mehr, war aber zu faul alles aus dem Schrank zu zerren und zu knipsen ;o
Und nächsten Sonntag werd ich dann zur Abwechslung mal auf unserem Flohmarkt VERkaufen!

Auftrag #2

Hier kommt nun auch der versprochene rote Pulli, den das Kind in Auftrag gegeben hatte:
DSC05401.jpg 
Kapuzenshirt Rotkäppchen-Style.
DSC05393.jpg
Gar nicht so einfach, den Zwergenjersey nicht allzu babyhaft zu verarbeiten. Aber ich finde, so gehts auch für bald 3jährige.
DSC05404.jpg

DSC05406.jpg

Schnitt: Auch wieder ein Mix aus meinem Longsleeve und Naali aus der Ottobre – wobei von Naali langsam so gut wie nix mehr übrig ist. 
Stoffe: ebay, Stenzo, Stoff & Stil

Entdeckerrabatt!

Für alle Neukunden gibt es bei DaWanda jetzt 15% Rabatt in meinem Shop :)
Und bei Erbsenklein übrigens auch!

entdeckerrabatt.jpg

Auftragsarbeit, die Erste!

Jetzt ist es hier also auch soweit: Das Kind meldet Klamottenwünsche an.
Ein okiser Pulli mit gelbem Stern sollte es sein. (Und ein roter, der kommt noch.) DSC05300.jpg
"Okis" mit Gelb alleine kam mir dann aber doch etwas schwedisch vor, und überhaupt... gelbe Sterne auf Blau, naja.
Unter dem Vorwand, dass nur noch Minireste vom gelben Nicky da sind, kam dann das dabei heraus:
DSC05298.jpg DSC05302.jpg
Das Kind ist happy, sieht mit der Kapuze aus wie ein kleiner Astronaut und schwitzt sich vermutlich in der KiTa grade halbtot in dem Teil ;)
IMG_9738.jpg
IMG_9724.jpg 

Stoffe: Stoffmarkt, Hilco, Stoff & Stil, Trigema
Schnitt: Mix aus eigenem Longsleeve und Kapuzenpulli "Naali" aus der Ottobre